Ort der Besinnung

Direkt neben dem Alten- und Pflegeheim "Kasino im Park" steht unsere schöne St. Barbara - Kapelle mit etwa 60 Sitzplätzen.

Der Bau einer hauseigenen Kapelle war seit Inbetriebnahme des ersten Hauses ein Herzenswunsch der Unternehmensgründerin Christine Bode.

Im Jahr 2006 konnte dieser Wunsch schließlich realisiert und die Kapelle nach der Schutzpatronin der Bergleute, St. Barbara, benannt werden.

Kirche Außenansicht
Kirche Innenansicht

An diesem Ort der Stille und Besinnung finden regelmäßig Andachten und Gottesdienste mit Pastoren aller Konfessionen statt, zu denen unsere Bewohner gern begleitet werden.

Besonders beliebt ist hier der Gottesdienst, der jedes Jahr an Heiligabend mit einem musikalischen Rahmenprogramm stattfindet.

In die Kapelle können sich Bewohner, Angehörige und Besucher jederzeit für besinnliche Momente zurückziehen.